Zimmerbrand

Einsatzübung "Zimmerbrand mit vermutlich eingeschlossener Person" bei sommerlichen Temperaturen fordert die Mitglieder der FF Wullersdorf. Besonders die Leistungsfähigkeit der Atemschutzgeräteträger wurde auf eine harte Probe gestellt.

Übungsdetails

Datum: 02. August 2013
Übungsbeginn: 19:30 Uhr
Übungsort: Wullersdorf
Übungsart: Zimmerbrand
Übungsausarbeitung: OBM BRUNNER Johannes
 

Hier Florian Niederösterreich, Zimmerbrand in der Sperrgasse in Wullersdorf, 2 Personen vermisst, Rauch tritt bereits aus dem Dach aus!

So lautete die Alarmierung für die FF Wullersdorf bei brandheißen Temperaturen.

15 Mitglieder der FF Wullersdorf rückten mit 3 Fahrzeugen zum Übungsort aus. Dort warteten zwei Kinder vor einem Haus aus dem bereits Rauch austrat. Die Kinder teilten dem Einsatzleiter mit das ihre Großeltern noch im Haus sind.

Der erste Atemschutztrupp welcher sich bereits bei der Anfahrt ausgerüstet hatte begann sofort mit der Menschenrettung und Brandbekämpfung. Gleichzeitig wurde von Rüst Wullersdorf eine Zubringleitung gelegt und 2 C Strahlrohre zum Schützen der Nachbarhäuser aufgebaut. Weiters rüstete sich ein zweiter Atemschutztrupp zur Unterstützung aus.

Bereits nach kurzer Zeit konnte die Großmutter aus dem Wohnzimmer gerettet werden. Der Großvater befand sich am Dachboden da er noch Löschversuche durchführen wollte. Dieser wurde mittels Rettungstrage über eine Leiter abgeseilt.

Danke an alle Teilnehmenden Kameraden für hohe Motivation bei dieser Übung trotz der enormen Temperaturen.


Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Dez
1

Freitag, 01.12.2017 19:00 - 21:00

Dez
23

Samstag, 23.12.2017 18:00 - 22:00