1. Übungstag des AFKDO Hollabrunn!

Gemeinsam mit 15 anderen Feuerwehren beübten die Mitglieder der FF Wullersdorf veschieden Einsatzarten.

Übungsdetails

Datum: 25. August 2012
Übungsbeginn: 08:00 Uhr
Übungsort: Weyerburg
Übungsart: Brandeinsätze
Übungsausarbeitung: AFK Hollabrunn
1_Übungstag_des_AFKDO_Hollabrunn!!!_25_August_2012_thumb

16 Feuerwehren übten gleichzeitig

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Hollabrunn organisierte am 25.08.2012 einen groß angelegten Übungstag. An fünf verschiedenen Orten übten insgesamt 130 Feuerwehrmitglieder gleichzeitig.

Bezirksalarmzentrale Hollabrunn

Alle Einsätze wurden zentral von der Bezirksalarmzentrale in Hollabrunn alarmiert. Die einzelnen Übungsteilnehmer wurden von hier aus angewiesen auf separate Funkkanal zu wechseln.

Schloß Weyerburg

Mit insgesamt 6 Löschleitungen wurde der Dachstuhlbrand bekämpft. Die Wasserentnahme erfolgte vom Ortswassernetz und einem Hochbehälter. Die Feuerwehren Altenmarkt im Thale, Eggendorf, Enzersdorf im Thale, Hollabrunn, Klein-Stetteldorf und Wullersdorf bekämpften den Brand von mehreren Seiten. Die Einsatz führte Christian Frank, Kommandant der FF Weyerburg.

Zimmerbrand in Breitenwaida

Nach einer ersten kurzen Erkundung befahl Einsatzleiter Günther Gruber zuerst den Innenangriff zur Menschenrettung. Kurz danach wurde von den Feuerwehren Dietersdorf und Puch die Wasserversorgung vom Göllersbach und der Brandschutz der Nachbargebäude aufgebaut. Im Anschluss wurde das Gebäude durch den Einsatz eines Druckbelüfters rauchfrei gemacht.

Wohnhausbrand in Kammersdorf

Auch hier galt es zuerst die Menschenrettung durchzuführen. Vier Atemschutztrupps retteten die vier vermissten Personen aus dem ersten Geschoss des Jugendheims. Unter dem Befehl von Leo Wieser wurden auch gleichzeitig verschiedene Belastungstest der Wasserversorgung durchgeführt. Im Einsatz standen die Feuerwehren Dürnleis, Kammersdorf, Kleinweikersdorf und Nappersdorf.

Zimmerbrand in Schöngrabern

In Schöngrabern ließen die Übungsbeobachter ein Mitglied des ersten Atemschutztrupps ausfallen. Der in Reserve stehende Trupp wurde umgehend in Marsch gesetzt und konnte das Feuerwehrmitglied in kurzer Zeit retten. Den Zimmerbrand hatten die Feuerwehren Mittergrabern, Schöngrabern und Windpassing, unter Kommando von Gerhard Semmelmayer, rasch unter Kontrolle.

Abschnittsfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger hat sich ein großes Ziel gesetzt: „Ich möchte im Jahr 2015 alle 51 Feuerwehren des Feuerwehrabschnittes Hollabrunn gleichzeitig an verschiedenen Einsatzorten üben lassen. Die Ausbildung der Feuerwehrmitglieder hat höchste Priorität in unserem Abschnitt. Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Teilnehmern und besonders bei allen Beobachtern und dem Arbeitskreis Ausbildung bedanken.“

 

Fotos:
 

  • 250812_weyerburg_01
  • 250812_weyerburg_10
  • 250812_weyerburg_11
  • 250812_weyerburg_12
  • 250812_weyerburg_13
  • 250812_weyerburg_14
  • 250812_weyerburg_15
  • 250812_weyerburg_16
  • 250812_weyerburg_17
  • 250812_weyerburg_18
  • 250812_weyerburg_19
  • 250812_weyerburg_2
  • 250812_weyerburg_20
  • 250812_weyerburg_21
  • 250812_weyerburg_22
  • 250812_weyerburg_3
  • 250812_weyerburg_4
  • 250812_weyerburg_5
  • 250812_weyerburg_6
  • 250812_weyerburg_7
  • 250812_weyerburg_8
  • 250812_weyerburg_9

Simple Image Gallery Extended

 

Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Apr
30

Montag, 30.04.2018 18:00 - 23:00

Mai
5

Samstag, 05.05.2018 18:30 - 22:00