Praktische Übungen der Feuerwehrjugend

Nach langer Winterzeit mit Jugendstunden die von Theorieeinheiten geprägt waren geht es endlich wieder an die Praxis.

Bei der ersten Übung mussten die Jugendlichen eine verletze Person von einem Dachboden retten.
Nachdem sich die Jugendlichen mittels zweier Steckleiterteile Zugang zum Dachboden geschafft hatten, mussten sie feststellen, dass die verletze Person einen gebrochenen Fuß hat und nicht über die Leiter gerettet werden kann. Nach kurzer Beratschlagung kamen wir zu dem Entschluss die verunfallte Person mittels Universaltrage 2000 über die Leiter schonend hinunter zu lassen. Die Trage wurde von oben mit einer Rettungsleine gesichert. Unten angekommen konnte die Person der Rettung übergeben werden.

Bei der zweiten Übung musste ein PKW aus einem Graben geborgen werden.
Beim Eintreffen der Jugendgruppe stellten wir fest, dass sich keine Personen in dem Wagen befanden und wir lediglich das fahruntüchtige Fahrzeug aus seiner misslichen Lage im Graben befreien mussten. Sofort wurde die Unfallstelle abgesichert und alle für den Einsatz erforderlichen Geräte aus dem TLFA 2000 geholt. Nachdem wir einen stabilen Anschlagspunkt gefunden haben wurde der Greifzug in Stellung gebracht. Das Stahlseil wurde am Auto befestigt und in den Greifzug eingezogen. Damit konnte der Wagen rasch aus dem Graben gezogen werden.

Fotos:
 

 

 


Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Nov
30

Freitag, 30.11.2018 19:00 - 22:00

Dez
12

Mittwoch, 12.12.2018 19:00 - 20:00