3 Jugendmitglieder stellen sich FJLA in Gold

3 Jugendmitglieder der FJ Wullersdorf stellen sich der höchsten Prüfung der Feuerwehrjugend, dem Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in der Stufe Gold.

Zum erst Mal stellten sich Jugendliche der FJ Wullersdorf dem Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold in der Niederösterreichischen Feuewehrschule in Tulln. Die motivierten, jungen Mitglieder

  • Jakob Hochgatterer
  • Johannes Kopp
  • Felix Rohringer

traten im Herbst an die Jugendbetreuer heran und verkündeten, dass sie das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen erwerben möchten. 

Das FJLA in Gold ist die höchste Stufe der Feuerwehrleistungsbewerbe der niederösterreichischen Feuerwehrjugend. Die Voraussetzungen um zum Bewerb um das FJLA Gold antreten zu können sind äußerst hoch und setzen tiefgreifendes Wissen aus allen Bereichen der Feuerwehrjugend voraus. Folgende Bewerbe, Abzeichen und Kurse müssen absolviert werden um zum Bewerb um das FJLA in Gold zugelassen zu werden:

  • Wissenstest in Gold
  • 3. Erprobung der Feuerwehrjugend
  • Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Silber
  • Fertigkeitsabzeichen Melder
  • Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrtechnik
  • 16 stündiger Erste Hilfe Kurs

Beim Bewerb gilt es das erlernte Wissen in 8 verschiedenen Disziplinen unter Beweis zu stellen. Die Disziplinen beinhalten neben der Kenntnis verschiedenster Geräte der Feuerwehr und deren richtige Verwendung auch Abläufe im Einsatzfall von der Gruppe im Löscheinsatz sowie im technischen Einsatz. Darüber hinaus muss die praktische Anwendung von erster Hilfe vorgezeigt und Fragen aus einem 40 Fragen umfassenden Fragenkatalog richtig beantwortet werden.

Nach intensiver Vorbereitung der letzen Wochen bzw. Monate konnten alle 8 Disziplinen von den Jugendmitgliedern der FF Wullersdorf mit Bravour gemeistert werden.

Beim feierlichen Anschluss des Bewerbes traten die Jugendlichen gemeinsam mit den Bewerbern vom Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold zur Siegerverkündung an. Unsere drei Jugendmitglieder zählen zur auserlesenen Runde von 132 Jugendlichen aus dem ganzen Bundesland Niederösterreich welche die höchste Stufe der Feuerwehrjugendausbildung positiv absolvieren konnten. Der Landesfeuerwehrkommandant LBD Dietmar Fahrafellner persönlich überreichte den Jugendlichen die Leistungsabzeichen und gratulierte zur hervorragenden Leistung.

Die Funktionäre des Feuerwehrbezirkes, des Abschnitts Hollabrunn sowie die Vertreter der Feuerwehren Immendorf und Wullersdorf gratulierten den Jugendlichen zur spitzen Leistung und wünschen weiterhin viel Erfolg und Freude bei den Tätigkeiten der freiwilligen Feuerwehr. 

Fotos:
 

 

 


Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Okt
7

Sonntag, 07.10.2018 9:00 - 14:00

Okt
10

Mittwoch, 10.10.2018 19:00 - 20:00