Verkehrsunfall mit vermutlicher Menschenrettung

Am Samstag kurz nach Mitternacht ereignete sich im Bereich des Raffelhof ein schwerer Verkehrsunfall.

Einsatzdetails

Datum: 27. Jänner 2018
Alarmierungszeit: 00:28 Uhr
Einsatzort: 2041 Raffelhof
Einsatzart: Technischer Einsatz
Alarmstufe: T2
Alarmiert durch: Florian NÖ

20180127_vuraffelhof_20180127_1273556758.jpg

Um 00:28 Uhr wurden die Mitglieder der FF Wullersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall zum Raffelhof alarmiert. Innerhalb kürzester Zeit konnten 3 Fahrzeuge Richtung Einsatzort ausrücken.

Ein Fahrzeug hat sich aus uns unbekannter Ursache im Straßengraben überschlagen und blieb dort dann wieder auf den Rädern auf der Böschung hängen. Beim Eintreffen am Einsatzort war keine Person mehr eingeklemmt. Da die FF Wullersdorf die ersteintreffende Einsatzorganisation war, wurde die verletzte Person sofort von unseren Sanitätern betreut und erstversorgt.

Gleichzeitig wurden auch ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und aufgefangen.

Nach der Unfallaufnahme durch die anwesende Polizei wurde der PKW von uns geborgen und gesichert abgestellt.

Eingesetzte Kräfte

FF Wullersdorf
TLFA-2000, VRF, LAST und 14 Mitglieder

FF Hollabrunn

FF Hetzmannsdorf

Polizei

Rotes Kreuz

 

 

 
     

 


Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Nov
30

Freitag, 30.11.2018 19:00 - 22:00

Dez
12

Mittwoch, 12.12.2018 19:00 - 20:00