Schwere Unwetter fordern Feuerwehren im Bezirk Hollabrunn

Schwere Unwetter hinterlassen speziell im Süden Hollabrunns eine Spur der Verwüstung und machen den Einsatz zahlreicher Feuerwehren und unzähliger, tatkräftiger Feuerwehrmitglieder erfoderlich.

Einsatzdetails

Datum: 06. Mai 2015
Alarmierungszeit: 04:30 Uhr
Einsatzort: Breitenwaida
S3 - Abfahrt Großstelzendorf
Göllersdorf
Einsatzart: Unwettereinsatz
Alarmstufe: T1
Alarmiert durch: BAZ Hollabrunn
vu23022015_thumb

In den Nachtstunden von 05. auf 06. Mai zogen sehr schwere Unwetter über die Bezirke Hollabrunn, Korneuburg und Tulln hinweg die lokal schwere Schäden hinterließen.

Im Bezirk Hollabrunn war speziell die Region südlich von Hollabrunn, inspesondere die Orte Breitenwaida, Großstelzendorf, Furth, Dietersdorf und Göllersdorf besonders betroffen.

Da die enormen Schäden von den lokalen Einsatzkräften unmöglich bewältigt werden konnten wurde bereits in der Nacht zusätzliche Feuerwehren angefordert. Die Mitglieder der FF Wullersdorf wurden um 04.30 Uhr von der BAZ Hollabrunn zum Einsatz gerufen.

Bereits bei der Anfahrt zum ersten Einsatzort in Breitenwaida zeigten sich den ausgerückten Mitgliedern die enormen Schäden, mit weitreichend unter Wasser stehenden Äckern und von Schlamm und Matsch bedeckten Straßen, die das Unwetter hinterlassen hatte.

Freimachen der Verkehrswege im Anschlussbereich der S3

Die erste Aufgabe für die Mitglieder der FF Wullersdorf war es gemeinsam mit der FF Hollabrunn die Abfahrten der Schnellstraße S3 zu säubern um in der Früh einen möglichst sicheren Arbeitsweg bzw. Schulweg für die Bevölkerung zu gewährleisten.

Auspumpen und reinigen mehrerer Keller in Göllersdorf

Danach galt es die Feuerwehr Göllersdorf bei der Abwicklung zahlreicher Einsätze zu unterstützen. Im Laufe des Tages wurden Keller mehrerer Gebäude von Wasser und teilweise mehreren Zentimeter Schlamm befreit.

Nachdem am Abend weitere Feuerwehren zur Ablösung angefordert wurden konnte die Feuerwehr Wullersdorf ins Feuerwehrhaus einrücken und mit der Reinigung der Gerätschaften und Ausrüstung beginnen.

Eingesetzte Kräfte

FF Wullersdorf
KRF-B

AFKDO Hollabrunn

BFKDO Hollabrunn

Insgesamt 73 Feuerwehren des Bezirks

Polizei

Weitere Berichte:

Bericht BFK Hollabrunn

NÖ Heute Beitrag

Fotos:
 

  • 20150506_Unwettereinsatz_100
  • 20150506_Unwettereinsatz_101
  • 20150506_Unwettereinsatz_102
  • 20150506_Unwettereinsatz_103
  • 20150506_Unwettereinsatz_104
  • 20150506_Unwettereinsatz_105
  • 20150506_Unwettereinsatz_106
  • 20150506_Unwettereinsatz_107
  • 20150506_Unwettereinsatz_112

Simple Image Gallery Extended

 

Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Nov
14

Mittwoch, 14.11.2018 19:00 - 20:00

Nov
16

Freitag, 16.11.2018 19:00 - 22:00