Schuppenbrand

Vermeintlicher Flurbrand entpuppte sich als Brand eines älteren, leerstehenden Gebäudes. Aufgrund des verwachsenen Zustandes des Gebäudes lautete die Alarmierung auf "brennende Bäume".

Einsatzdetails

Datum: 21. Dezember 2014
Alarmierungszeit: 15:37 Uhr
Einsatzort: 2020 Hollabrunn
Einsatzart: Brandeinsatz
Alarmstufe: B2
Alarmiert durch: Florian NÖ
Schuppenbrand_21_Dezember_2014_thumb

Die FF Wullersdorf wurde am 21.12.2014 um 15:37 Uhr durch Personenrufempfänger zu einem Flurbrand (Bäume brennen) zur Unterstützung der FF Hollabrunn angefordert.

Unverzüglich nach der Alarmierung setzten sich das TLFA-2000 sowie das ALF vollbesetzt in Richtung Einsatzort in Bewegung.

Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass es sich um einen Brand eines kleinen Schuppens handelte. Unter Einsatz von Atemschutz wurde der Brand gemeinsam mit den Feuerwehren Hollabrunn und Magersdorf bekämpft. Die FF Wullersdorf stellte einen Atemschutztrupp und füllte die Atemluftflaschen wieder auf.

Eingesetzte Kräfte

FF Wullersdorf
TLFA 2000, ALF und 13 Mitglieder

FF Hollabrunn

FF Magersdorf

RK Hollabrunn

Polizei Hollabrunn

Fotos:
 

  • img_0741
  • img_0742
  • img_0746
  • img_0750
  • img_0752
  • img_0753
  • img_0756

Simple Image Gallery Extended

 

Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Dez
23

Samstag, 23.12.2017 18:00 - 22:00

Dez
24

Sonntag, 24.12.2017 9:00 - 16:00