Verkehrsunfall fordert Todesopfer!!!

Die FF Wullersdorf wurde von Florian NÖ zu einem Verkehrsunfall alarmiert, bei der es leider ein Todesopfer gab.

Einsatzdetails

Datum: 22. Oktober 2012
Alarmierungszeit: 22:32 Uhr
Einsatzort: LB303 in Grund
Einsatzart: Technischer Einsatz
Alarmstufe: T2
Alarmiert durch: Florian NÖ
Verkehrsunfall_fordert_Todesopfer!!!_22_Oktober_2012_thumb

"Florian NÖ meldet Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der LB303 in Grund" mit diesen Worten wurde die FF Wullersdorf zum Einsatz alarmiert.

Das TLFA 2000 und das KRF-B verließem kurz nach der Alarmierung das FF Haus Richtung Einsatzort. Am Einsatzort angekommen bot sich folgendes Bild, 2 stark beschädigte PKW stehen auf der B303 im Ortsgebiet von Grund. In einem PKW ist noch eine Frau eingeklemmt. Die Verletzten werden bereits vom anwesenden Roten Kreuz Hollabrunn betreut.

Die FF Wullersdorf begann sofort mit der Menschenrettung der noch eingeklemmten Frau, diese verstarb jedoch leider noch an der Unfallstelle. Weiters wurde seitens der FF Wullersdorf die Unfallstelle ausgeleuchtet und ein Brandschutz errichtet.

Dieser Unfall forderte ein Todesopfer und 3 zum Teil Schwerverletzte.

Unser aufrichtiges Beileid gilt den Angehörigen der verstorbenen Frau!

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich

Am 22.10.2012 gegen 22.25 Uhr lenkte ein 19 jähriger aus dem Bez. Hollabrunn seinen PKW aus Schöngrabern kommend in Fahrtrichtung Grund, Bez. Hollabrunn. Auf dem Beifahrersitz saß seine 17 jährige Schwester. Er fuhr mit seinem PKW hinter seinem Bruder. Vor dem Ortsgebiet von Grund überholten beide Lenker trotz schlechter Sicht wegen Nebels und vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit mindestens 3 Fahrzeuge, welche auf Grund der schlechten Witterung mit geringerer Geschwindigkeit fuhren.

Das vordere Fahrzeug konnte seinen Überholvorgang noch abschließen, der 19 jährige Lenker jedoch nicht mehr. Er prallte am Ortsbeginn von 2042 Grund frontal gegen den entgegenkommenden PKW, der von einer 57 jährigen Frau aus dem Bezirk Hollabrunn gelenkt wurde. Auf dem Beifahrersitz saß ihr 37 jähriger Sohn.

Die 57 jährige Frau wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Ihr Sohn wurde schwer verletzt mit dem NAW in das Landesklinikum Waldviertel Horn eingeliefert.

Der 19 jährige Lenker und seine Schwester wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in das Landesklinikum Weinviertel Hollabrunn eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Eingesetzte Kräfte

FF Wullersdorf
TLFA 2000, KRF-B und 18 Mitglieder

FF Guntersdorf

FF Schöngrabern

FF Hollabrunn

FF Grund

Rotes Kreuz

Polizei

Fotos:
 

  • einsatz_22102012_1
  • einsatz_22102012_2
  • einsatz_22102012_3
  • einsatz_22102012_4

Simple Image Gallery Extended

 

Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Dez
23

Samstag, 23.12.2017 18:00 - 22:00

Dez
24

Sonntag, 24.12.2017 9:00 - 16:00