Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Die FF Wllersdorf wurde von Florian NÖ wegen einem Verkehrunfall mit einer eingeklemmten Person zwischen Großnondorf und Hollabrunn alarmiert. Die Mitgliederr rückten rasch aus.

Einsatzdetails

Datum: 28. November 2011
Alarmierungszeit: 08:55 Uhr
Einsatzort: LB2 Großnondorf Richtung Hollabrunn
Einsatzart: Technischer Einsatz
Alarmstufe: T2
Alarmiert durch: Florian NÖ
Verkehrsunfall_mit_eingeklemmter_Person_28_November_2011_thumb

"Florian NÖ meldet Verkehrsunfall mit 1 eingeklemmten Person für Wullersdorf, LB2 Großnondorf Richtung Hollabrunn" mit diesen Worten wurde die Feuerwehr Wullersdorf alarmiert.

Auf der LB2 zwischen Großnondorf und Mittergrabern sind aus noch unbekannter Ursache 2 PKW Frontal zusammengestoßen. 3 Personen wurden schwer Verletzt und konnten ohne Hydraulisches Rettungsgerät von Feuerwehr und Rettungsdienst aus den Fahrzeugen befreit werden.

Nach dem Abtransport der Verletzten durch den Rettungsdienst konnte die FF Wullersdorf wieder ins FF Haus einrücken.

Im Einsatz befanden sich die Feuerwehren Großnondorf, Schöngrabern und Wullersdorf. Seitens des Rettungsdienstes standen 1 Rettungstransportwagen, 1 Notarztwagen und 1 Notarzthubschrauber im Einsatz!

Eingesetzte Kräfte:

Bez. Hollabrunn / GG von Guntersdorf

Verkehrsunfall mit 3 Schwerverletzten

Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Niederösterreich

Eine 48-Jährige aus 1100 Wien lenkte am 28. November 2011, gegen 08.45 Uhr, einen Pkw auf der B 2, aus Richtung 2020 Mittergrabern kommend, in Fahrtrichtung 2042 Großnondorf.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn einen Pkw auf einer unbenannten Gemeindestraße, vom Ortsgebiet Großnondorf kommend. Bei der Kreuzung der unbenannten Gemeindestraße mit der B 2 wollte er nach links in Richtung Mittergrabern einbiegen. Dabei dürfte er den von links kommenden Pkw, gelenkt von der 48-Jährigen, übersehen haben. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der 20-jährige Fahrzeuglenker erlitt Verletzungen schweren Grades und wurde mit einem Rettungshubschrauber in das Landesklinikum Krems geflogen. Seine Beifahrerin, eine 16-Jährige aus dem Bezirk Hollabrunn, sowie die 20-jährige Fahrzeuglenkerin wurden mit Verletzungen schweren Grades in das Landesklinikum Waldviertel Horn verbracht.

Es waren die Freiwilligen Feuerwehren Großnondorf, Wullersdorf und Schöngrabern im Einsatz. Die B 2 war vom Unfallszeitpunkt bis 11.00 Uhr gesperrt.

Fotos:

Eingesetzte Kräfte

FF Wullersdorf
und Mitglieder

FF Guntersdorf

FF Mittergrabern

FF Schöngrabern

FF Großnondorf

FF Hollabrunn

Rotes Kreuz

Fotos:

  • einsatz_28112011_1
  • einsatz_28112011_10
  • einsatz_28112011_2
  • einsatz_28112011_3
  • einsatz_28112011_4
  • einsatz_28112011_5
  • einsatz_28112011_6
  • einsatz_28112011_7
  • einsatz_28112011_8
  • einsatz_28112011_9

Simple Image Gallery Extended


Alarmierungsstatus HL

Aktuelle Unwetterwarnung

Das Wetter für Wullersdorf

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Alarmierungsstatus HL

Feuerwehreinsätze in Niederösterreich
Powered by FF Krems

Kontakt

  Freiwillige Feuerwehr Wullersdorf
Bachgasse 83
2041 Wullersdorf

 Facebook

 

Jun
24

Samstag, 24.06.2017 12:00 - 22:00

Jun
30

Freitag, 30.06.2017 - Sonntag, 02.07.2017